Liebe-Lose-Gedichte.de


 Festtage
 Geburtstagsgedichte
 Hochzeitssprüche
 Erntedankfest
 Adventskalender
 Heilige-drei-Könige
 Mozartjahr
Jahreszeiten
 Liebesgedichte
 Neue Gedichte
 Frühlingsmosaik
 Mailieder
 Sommerzauber
 Herbstgeflüster
 Stille Gedichte
 Wintermärchen
Klassische Literatur
 Literatur-Rundgang
 Emanuel Geibel
 Eichendorff
 Freizeit
 Fotoalbum
 Fotoreisen
 Blumenbilder
 Orchideenbilder
 Gartenbilder
 Baumbilder
 Unterhaltung
 Lustige Bilder
 Ferienglück
 Hoffnung-Trost
 Kinderreime
 Limericks
 Nonsensgedichte
 Service
 Kreativseiten
 Impressum
 Lyrikpreise




Liebe-Lose-Gedichte
Geburtstag, Hochzeit, Liebe Gedichte

Villanelle, Pantum, Lose neue Gedichte in alten Formen
von Karin Rohner


 

Villanelle

Komm, zeig dich mir, du schönes Leben,
Mal mit und manchmal ohne Sinn.
Der Sinn wird sich am Schluss ergeben.

Wenn Frühlingsstimmen sich erheben,
Da hört ein jeder gerne hin.
Komm, zeig dich mir, du schönes Leben.

Doch manchmal steh ich still daneben
Und glaube nicht an den Gewinn.
Der Sinn wird sich am Schluss ergeben.

Warum sollt' ich am Heute kleben?
Mein Weg, er führt zum Ende hin.
Komm, zeig dich mir, du schönes Leben.

Ich geb es auf, das stete Streben,
Nicht, weil ich klug und weise bin.
Der Sinn wird sich am Schluss ergeben.

Viel lieber möcht ich mit dir schweben
Und längst vergess'ne Träume weben.
Komm, zeig dich mir, du schönes Leben.
Der Sinn wird sich am Schluss ergeben.


© Karin Rohner 2010

Villanelle bei Wikipedia

Pantum

Wenn lau die linden Lüfte wehen,
Der Storch bezieht sein Hochzeitsnest,
Juckt's mich in beiden großen Zehen:
Ich warte auf das Frühlingsfest.

Der Storch bezieht sein Hochzeitsnest,
Die Amsel singt ihr Dideldumm,
Mich juckt's in beiden großen Zehen,
Und keiner ahnt, wieso, warum.

Die Amsel singt ihr Dideldumm,
Die Liebe wächst aus Blütenträumen,
Und keiner ahnt, wieso, warum.
Rohrspatzen pfeifen's von den Bäumen:

Die Liebe wächst aus Blütenträumen,
Zwei Herzen stimmen selig ein,
Rohrspatzen pfeifen's von den Bäumen:
Seht, ringsumher lacht Sonnenschein!

Zwei Herzen stimmen selig ein,
Wenn lau die linden Lüfte wehen,
Seht, ringsumher lacht Sonnenschein!
Nur mich juckt's in den großen Zehen.

© Karin Rohner 2010

Pantum bei Wikipedia












Reime und Reimlyrik Top1000
 
Copyright © 2006 by
Karin Rohner
Liebe-Lose-Gedichte.de

Geburtstag, Hochzeit, Liebe Gedichte,
 Liebevoll und lose Gereimtes, sowie ein Poetischer Rundgang durch die
Dichtkunst von Karin Rohner und Freunden

Lose Neue Gedichte in alten Formen - Villanelle
Partnerlinks
] - [  Liebesgedichte ] - [