Liebe-Lose-Gedichte.de


   
 
 
 Festtage
 Geburtstagsgedichte
 Hochzeitssprüche
 Adventskalender
 Heilige-drei-Könige
 Mozartjahr
Jahreszeiten
 Frühlingsmosaik
 Mailieder
 Sommerzauber
 Herbstgeflüster
 Stille Gedichte
 Wintermärchen
 Klassische Literatur
 Literatur-Rundgang
 Emanuel Geibel
 Freizeit
 Fotoalbum
 Fotoreisen
 Gartenbilder
 Baumbilder
 Unterhaltung
 Ferienglück
 Hoffnung-Trost
 Kinderreime
 Limericks
 Nonsensgedichte
 Service
 Kreativseiten
 Impressum



Eine Sammlung eigener Gedichte und der meiner Freunde,
sowie von klassischen Autoren.




An ihrem Geburtstage

Sind Kränze nicht der Schmuck der Schönen?
Führt nicht bekränzt die Braut den Tanz?
Muss nicht ein Kranz den Helden krönen?
Ist nicht des Liedes Lohn ein Kranz?
Drum sollen stets auch diese Stunden,
Weil sie so Schönes uns verliehn,
Vom duft'gen Blumenkranz umwunden
Sich schmücken mit des Frühlings Grün.

Ernst Schulze (1789-1817)


Zum Geburtstag



Genieße still zufrieden
den sonnig heitren Tag.
Du weißt nicht, ob hienieden
ein gleicher kommen mag.

Es gibt so trübe Zeiten,
da wird das Herz uns schwer,
dann wogt von allen Seiten
um uns ein Nebelmeer.

Da wüchse tief im Innern
die Finsternis mit Macht,
ging nicht ein süß Erinnern
als Mondlicht durch die Nacht.

Julius Sturm (1816-1896)
-------------------------------------------------

 


Liebesgedichte von Karin Rohner
zu bestellen unter Kontakt



 
Geburtstagsgedichte

Seite: 1   2   3   4   5   6   7







 
 

Reime und Reimlyrik Top1000
 
Copyright © 2006 by
Karin Rohner
Liebe-Lose-Gedichte.de

Geburtstag, Hochzeit, Liebe Gedichte,
 Liebevoll und lose Gereimtes, sowie ein Poetischer Rundgang durch die
Dichtkunst von Karin Rohner und Freunden

Reime-Sprüche

 
Partnerlinks
Geburtstagsglückwünsche