Liebe-Lose-Gedichte.de


   
 
 
 Festtage
 Geburtstagsgedichte
 Hochzeitssprüche
 Adventskalender
 Heilige-drei-Könige
 Mozartjahr
Jahreszeiten
 Frühlingsmosaik
 Mailieder
 Sommerzauber
 Herbstgeflüster
 Stille Gedichte
 Wintermärchen
 Klassische Literatur
 Formen-Einführung
 I.  Altgriechische Formen
 II.  Italienische Formen
III.  Der neuere Jambus 
 IV: Spanische Formen
 V.  Die Serbischen Trochäen
 VI.  Asiatische Formen
 VII. Alliteration
 VIII.  Die altdeutschen Reimpaare
IX.  Die Nibelungenstrophe 
X.  Deutsche Lieder 
XI.  Emanuel Geibel 
 Service
 Kreativseiten
 Impressum


 
Liebe-Lose-Gedichte 
-  
Zwischen Griechenland und Internet
Kleine Einführung in die Dichtkunst - mit Textbeispielen klassischer Dichter

I. Altgriechische Formen 


Der Hexameter

(A. W. Schlegel)


           Gleichwie sich dem, der die See durchschifft, auf offener Meerhöh
    rings Horizont ausdehnt, und der Ausblick nirgend umschränkt ist,
    daß der umwölbende Himmel die Schar zahlloser Gestirne,
    bei hell atmender Luft, abspiegelt in bläulicher Tiefe:
    so auch trägt das Gemüt der Hexameter; ruhig umfassend
    nimmt er des Epos Olymp, das gewaltige Bild, in den Schoß auf
    kreißender Flut, urväterlich so den Geschlechtern der Rhythmen,
    wie vom Okeanus quellend, dem weit hinströmenden Herrscher,
    alle Gewässer auf Erden entrieselen oder entbrausen. -
    Wie oft Seefahrt kaum vorrückt, mühvolleres Rudern
    fortarbeitet das Schiff, dann plötzlich der Wog Abgründe
    Sturm aufwühlt, und den Kiel in den Wallungen schaukelnd dahinreißt:
    so kann ernst bald ruhn, bald flüchtiger wieder enteilen,
    bald, o wie kühn in dem Schwung! der Hexameter; immer sich selbst gleich,
    ob er zum Kampf des heroischen Lieds unermüdlich sich gürtet,
    oder der Weisheit voll Lehrsprüche den Hörenden einprägt,
    oder geselliger Hirten Idyllien lieblich umflüstert. -
           Heil dir, Pfleger Homers! Ehrwürdiger Mund der Orakel!
    Dein will ferner gedenken ich noch, und andern Gesanges.
 

(Wackernagel, Gedichte, 1845)


>> Der Jambe







Copyright © 2006 by
Karin Rohner
Liebe-Lose-Gedichte.de

Geburtstag, Hochzeit, Liebe Gedichte,
 Liebevoll und lose Gereimtes, sowie ein Poetischer Rundgang durch die
Dichtkunst von Karin Rohner und Freunden

Formenlehre

Reime und Reimlyrik Top1000