Liebe-Lose-Gedichte.de


   
 
 
 Festtage
 Geburtstagsgedichte
 Hochzeitssprüche
 Adventskalender
 Heilige-drei-Könige
 Mozartjahr
Jahreszeiten
 Frühlingsmosaik
 Mailieder
 Sommerzauber
 Herbstgeflüster
 Stille Gedichte
 Wintermärchen
 Klassische Literatur
 Formen-Einführung
 I.  Altgriechische Formen
 II.  Italienische Formen
III.  Der neuere Jambus 
 IV: Spanische Formen
 V.  Die Serbischen Trochäen
 VI.  Asiatische Formen
 VII. Alliteration
 VIII.  Die altdeutschen Reimpaare
IX.  Die Nibelungenstrophe 
X.  Deutsche Lieder 
XI.  Emanuel Geibel 
 Service
 Kreativseiten
 Impressum


 
Liebe-Lose-Gedichte 
-  
Zwischen Griechenland und Internet
Kleine Einführung in die Dichtkunst - mit Textbeispielen klassischer Dichter

IIX. Die Altdeutschen Reimpaare V

Ludwig Uhland

Siegfrieds Schwert

Jung Siegfried war ein stolzer Knab,
ging von des Vaters Burg herab.
Wollt rasten nicht in Vaters Haus,
wollt wandern in alle Welt hinaus.

Begegnet ihm manch Ritter wert,
mit festem Schild und breitem Schwert.
Siegfried nur einen Stecken trug,
das war ihm bitter und leid genug.

Und als er ging im finstern Wald,
kam er zu einer Schmiede bald.
Da sah er Eisen und Stahl genug,
ein lustig Feuer Flammen schlug.

"O Meister, liebster Meister mein!
Laß du mich deinen Gesellen sein!
Und lehr du mich mit Fleiß und Acht,
wie man die guten Schwerter macht!"

Siegfried den Hammer wohl schwingen kunnt,
er schlug den Amboß in den Grund.
Er schlug, daß weit der Wald erklang,
und alles Eisen in Stücke sprang.

Und von der letzten Eisenstang
macht er ein Schwert so breit und lang.
"Nun ha' ich geschmiedet ein gutes Schwert,
nun bin ich wie and're Ritter wert.

Nun schlag ich wie andrer Held
die Riesen und Drachen in Wald und Feld."

Ludwig Uhland

(Wackernagel, Gedichte, 1845)  

>>6. Die Sonne bringt es an den Tag




1. Der Erlkönig - 2. Eulenspiegels guter Rat - 3. Legende von Goethe
4. Der Reiter und der Bodensee - 5. Siegfrieds Schwert - 6. Die Sonne bringt es an den Tag


Copyright © 2006 by
Karin Rohner
Liebe-Lose-Gedichte.de

Geburtstag, Hochzeit, Liebe Gedichte,
 Liebevoll und lose Gereimtes, sowie ein Poetischer Rundgang durch die
Dichtkunst von Karin Rohner und Freunden

Altdeutsche Reimpaare - Siegfrieds  Schwert

Reime und Reimlyrik Top1000